Kleine Hündin ausgesetzt
 

Ein Fall er mal wieder sprachlos und wütend macht…. völlig unverständlich und nicht nachvollziehbar.

Gestern Abend (am 4.07.17) wurde in 72585 Riederich (bei Metzingen) eine rotbraune Hündin der Rasse Tibet Spaniel/Pekingese in einer winzigen Transportkiste ohne Wasser ausgesetzt.
Die Box mit der Hündin wurde in einer Seitenstraße (Wilhelmstr) am Gebüsch gefunden. Zeugen haben ein Fahrzeug mit Nürtinger Kennzeichen beobachten können.

Auf der Transportkiste befand sich ein Zettel mit der Aufschrift „zu Verschenken, zu Mitnehmen Sie heißt Boni“, daneben eine Tüte mit Trinknapf und Leckerli.

Wer kann uns weitere Hinweise geben? Wer hat etwas beobachten können? Oder vielleicht kennt jemand die Hündin? Womöglich wurde versucht sie vorher irgendwo zu verkaufen?

Der Hündin geht es soweit gut, sie ist aber ziemlich durch den Wind.

Die Polizei wurde ebenfalls informiert, wir werden Anzeige erstatten.

Nochmal der Hinweis an alle die sich gerade überlegen wie sie ihr Tier loswerden könnten… Wir nehmen Tiere auch kostenlos auf. Kein Tier muss einfach ausgesetzt werden!!
Das Aussetzen von Tieren ist, abgesehen davon, dass es auch absolut unmoralisch ist, strafbar!

Hinweise bitte an: 07121/14480660 / tierheim@tierschutzverein-reutlingen.de

Vielen Dank für eure Hilfe!

 

 


Zurück