Kaninchen im Karton ausgesetzt

Die zwei Kaninchendamen wurden am Freitag in einem Karton am Parkplatz beim Markwasen Naturtheater gefunden.

Die Finder haben die beiden Kaninchen übers Wochenende behalten, versorgt und heute Morgen ins Tierheim gebracht.

Vermutlich sind es zwei „Urlaubsopfer“. Zu der Ferienzeit häufen sich die ausgesetzten Tiere, die irgendwann mal unüberlegt angeschafft wurden (meistens für die Kinder) und dem geplanten Urlaub im Wege stehen, da man sich über die Unterbringung keine Gedanken gemacht hat.

Wie immer gilt: wer etwas gesehen hat oder die Tiere kennt soll sich bitte im Tierheim melden, denn Tiere aussetzen ist eine Straftat. Gerade zu der Hitzewelle sogar für Kaninchen extrem gefährlich, da diese hitzeempfindlich sind und schnell einen Hitzschlag bekommen.


Zurück